© Marco Borggreve

Christina Landshamer

© Marco Borggreve

LANDSHAMER, GIGLBERGER UND DAS MKO

5. Abonnementkonzert der Saison 2021/22

Donnerstag, 17. März 2022, 20 Uhr Prinzregententheater

CHRISTINA LANDSHAMER Sopran
MÜNCHENER KAMMERORCHESTER

DANIEL GIGLBERGER Leitung und Konzertmeister

PROGRAMM

ANTON BRUCKNER

›Adagio‹ aus dem Streichquintett F-Dur, Fassung für Streichorchester

 

WOLFGANG RIHM

›Ländler‹ für 13 Streicher

 

FRANZ SCHREKER

›Intermezzo‹ op. 8 für Streichorchester

 

ALEXANDER VON ZEMLINSKY

›Waldgespräch‹ Ballade für Sopran, Streichorchester, Harfe und zwei Hörner

 

ARNOLD SCHÖNBERG

Streichquartett Nr. 2 fis-Moll op. 10 für Sopran und Streichorchester

Einzelkarten von 33 € bis 66 € – je nach Kategorie

bis 28 Jahre nur 12 €

Konzerteinführung um 19.10 Uhr im Prinzregententheater. Bitte setzen Sie sich ausschließlich auf die auf Ihren Karten vermerkten Sitzplätzen.

Informationen zu den Kategorien und zum Vorverkauf finden Sie hier.

Nähe und Distanz können nicht nur nachbarschaftliche Beziehungen prägen, sondern auch die eigene Identität – zumal im deutschsprachigen Kulturraum. Da ist der Lorelei-Mythos: In seiner Ballade ›Waldgespräch‹ hat ihn Joseph von Eichendorff 1815 in vier Strophen gefasst. Obwohl von Robert Schumann kongenial vertont, wagt 1890 auch Zemlinsky eine Vertonung. Durch die deutsche Romantik findet er zu einer eigenständigen Moderne: ähnlich wie Schreker im ›Intermezzo‹. Dass Schönberg mit Identitäten hadert, zeigt sein Zweites Streichquartett. In einer Lebenskrise 1908 entstanden, begegnet er dem Volkslied ›O du lieber Augustin‹ mit bissigem Spott. Mit Texten von Stefan George sucht er nach Sinn und Befriedung. Indem er die Stimme integriert, sprengt er zugleich die Grenzen einer im weiten Sinn urdeutschen Gattung: ähnlich wie Bruckner im Streichquintett von 1878/79, das den Symphoniker zusammenfasst. Aus diesem Dunstkreis weht Rihms ›Ländler‹ von 1979 ins Heute herüber – wie ein Schatten des Vergangenen, gebrochen und fahl.

Foto: Florian Ganslmeier

Daniel Giglberger

Foto: Florian Ganslmeier

Wir freuen uns, mit der 14. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung wieder alle Sitzplätze im Saal belegen zu dürfen.

Derzeit planen wir für das 2. Abonnementkonzert im Prinzregententheater am 25. November 2021 nach der 3G Plus-Regel – das heißt entweder geimpft, genesen oder getestet mittels PCR-Test – zu verfahren. Wir informieren dazu rechtzeitig auf unserer Website.

Auch Konzerteinführungen sind von nun an wieder möglich und werden wie gewohnt um 19:10 Uhr vor dem Konzert stattfinden.

Diese Bestimmungen können sich leider auch kurzfristig ändern. Bitte informieren Sie sich deshalb vor Ihrem Konzertbesuch proaktiv über die aktuellen Bestimmungen.

DIE FOLGENDEN ABONNEMENTKONZERTE IM PRINZREGENTENTHEATER

Kalender Event Konzertseite Pekka Kuusisto

KUUSISTO, STOCKHAMMER UND DAS MKO
6. Abonnementkonzert der Saison 2021/22
Donnerstag, 31. März 2022, 20 Uhr Prinzregententheater


PEKKA KUUSISTO Violine
MÜNCHENER KAMMERORCHESTER
JONATHAN STOCKHAMMER Dirigent

Kalender Event Konzertseite Carolin Widmann

WIDMANN, ONOFRI UND DAS MKO
7. Abonnementkonzert der Saison 2021/22
Donnerstag, 28. April 2022, 20 Uhr Prinzregententheater


CAROLIN WIDMANN Violine
MÜNCHENER KAMMERORCHESTER
ENRICO ONOFRI Dirigent

 

ABONNEMENTKONZERTE

Die eigene Konzertreihe des Münchener Kammerrochesters findet im Prinzregententheater in München statt. Pro Saison präsentiert sich das MKO in acht Konzerten. In der Regel wird die Hälfte des Konzerte vom Chefdirigenten des MKO, Clemens Schuldt, dirigiert. Weitere Konzerte werden von den Konzertmeistern des MKO, Yuki Kasai und Daniel Giglberger, oder Gastdirigenten geleitet.

Natürlich kann jedes Konzert einzeln besucht werden – mit einem Abonnement für die gesamte Reihe können Sie jedoch bis zu 30% im Vergleich zum Einzelkaufpreis sparen. 

 

KARTENBESTELLUNG

Für unsere Abonnementkonzerte im Prinzregententheater kann ein Abonnement abgeschlossen werden, dass für eine Saison (September bis Juli) gültig ist. Natürlich können auch Einzelkarten für jedes Konzert gekauft werden. Karten erhalten Sie über diese Seite oder alle Vorverkaufsstellen von München Ticket. Ihre Bestellungen werden ab Vorverkaufsbeginn in der Reihenfolge des Posteingangs bearbeitet.

 

ABENDKASSE

Vor den Abonnementkonzerten im Prinzregententheater öffnet die Abendkasse jeweils eine halbe Stunde vor Beginn der Einführungsveranstaltung, bei den ›Nachtmusiken‹ in der Pinakothek der Moderne um 20.45 Uhr, bei allen weiteren Konzerten jeweils eine Stunde vor Konzertbeginn. Bitte beachten Sie, dass an den Abendkassen nur Barzahlung möglich ist. Die Abendkassen sind in der Regel bis Vorstellungsbeginn geöffnet. Ein Nacheinlass ist nur bei Applaus möglich.

X
Menü