FAMILIENKONZERT ›FROSTIG, FEURIG, FURIOS‹

15. März 2020, 16 Uhr, Prinzregententheater

 

© Florian Ganslmeier

© Florian Ganslmeier

DOUBLE DRUMS Percussion-Duo
CLEMENS SCHULDT Dirigent

Zittern bei klirrender Kälte – das kennt ja jeder. Aber wie klingen Eiszapfen, Schneegestöber oder Frost? Kann man denn überhaupt Musik machen, wenn einem kalt ist? Gibt es Musik, die die Ohren wärmt? Zum Dahinschmelzen ist? Und wie heiß wird einem, wenn man Musik aus Lateinamerika oder Afrika hört? Diesen und vielen anderen Fragen geht das MKO gemeinsam mit Double Drums auf den Grund. Dazu bringt das Percussion-Duo Alexander Glöggler und Philipp Jungk jede Menge Instrumente aus allen Ecken und Temperaturzonen der Erde mit – ob Djembe, Kalimba, Marimba oder Cajon – ganz zu schweigen von der heimischen Bohrmaschine, der Haushaltsleiter und Blechdose. Gemeinsam mit den Musikern des MKO und seinem Chefdirigenten Clemens Schuldt wird daraus regelrecht ein Feuerwerk. Und mit dem richtigen Rhythmus wird jedem im Saal warm! Wenn nicht kochend heiß. Versprochen.

Für Vorschul- und Grundschulkinder ab 5 Jahren.

Kartenpreise Erwachsenen € 24,-/ Kinderkarten € 12,-/ ›2+2-Karte‹ € 56,-

Mit der ›2+2-Karte‹ erhalten Sie zwei Kinder- und zwei Erwachsenenkarten für unser Kinderkonzert von € 56,- (statt € 72,-).

15mar16:00München, Prinzregententheater | Kinderkonzert

X
Menü