Armarcord

Armarcord

AMARCORD, WIDMANN UND DAS MKO

8. Abokonzert – Jörg Widmann zum 50. Geburtstag

Donnerstag, 22. Juni 2023, 20 Uhr, Prinzregententheater

AMARCORD Vokalensemble
JÖRG WIDMANN Dirigent
MÜNCHENER KAMMERORCHESTER

PROGRAMM

JÖRG WIDMANN
›Con brio‹ Konzertouvertüre für Orchester

 

JÖRG WIDMANN
›Kinderreime und Nonsensverse‹ für fünf Männerstimmen und Orchester

 

GYÖRGY LIGETI
›Con brio‹

 

LUDWIG VAN BEETHOVEN
Symphonie Nr. 7 A-Dur op. 92

Einzelkarten von 35 € bis 71 € – je nach Kategorie

bis 28 Jahre nur 12 €

Jetzt drei Konzerte auswählen und im 3er-Abo sparen.

Informationen zu den Kategorien und zum Vorverkauf finden Sie hier.

Die Konzerteinführung zum Programm beginnt um 19:10 Uhr im Konzertsaal. Der Eintritt ist für Konzertbesucher frei.

ÜBER DAS PROGRAMM

Für Richard Wagner ist die ›Siebte‹ von Beethoven ein ›Kunstwerk der Zukunft‹. Die ›seligen Tänzer‹, die er beim Hören sieht, nennt er 1849 ›Menschen der Zukunft‹. Diese Zukunft sei die Vision einer vereinten Menschheit aus dem Freudeschor der späteren ›Neunten‹. Zu seiner eigenen Reflexion ›Con brio‹ wurde Jörg Widmann von Mariss Jansons angeregt, der dieses Werk 2008 in München uraufgeführt hat. Die Konzertouvertüre Widmanns bezieht sich dabei auch auf die zeitgleich mit der ›Siebten‹ entstandene ›Achte‹ von Beethoven. Dabei folgt Widmann nicht nur den Besetzungen dieser Symphonien, sondern fängt vor allem ›Furor und rhythmisches Drängen‹ ein, um sie in seine eigene Klangsprache zu übersetzen. Welch tiefe Abgründe in Komik und leichtfüßiger Unschuld stecken, hat Widmann selbst vor sechs Jahren in seinem Stück ›Kinderreime und Nonsensverse‹ in unnachahmlicher Weise vorgeführt – die Wiederaufführung unter Leitung des Komponisten rundet das Programm zu Widmanns 50. Geburtstag ab.

Foto Florian Ganslmeier

Jörg Widmann

Foto Florian Ganslmeier

JÖRG WIDMANN UND DAS MKO

In Zeiten ohne Konzerte konnten wir die Zeit nutzen, um uns zusammen mit unserem langjährigen musikalischen Partner Jörg Widmann vier Tage lang Werken von Mendelssohn und Widmann zu widmen. Entstanden ist eine kleine Dokumentation zu dieser Zusammenarbeit, den gemeinsamen Proben und der Entstehung eines Programms für ein Konzert im Corona-Format.

 

ABOKONZERTE

Die eigene Konzertreihe des Münchener Kammerorchesters findet im Prinzregententheater in München statt. Pro Saison präsentiert sich das MKO in acht Konzerten.

Natürlich kann jedes Konzert einzeln besucht werden – mit einem Abonnement für die gesamte Reihe können Sie jedoch bis zu 30% im Vergleich zum Einzelkaufpreis sparen. 

 

KARTENBESTELLUNG

Für unsere Konzertreihe im Prinzregententheater kann ein Abonnement abgeschlossen werden, dass für eine Saison (September bis Juli) gültig ist. Natürlich können auch Einzelkarten für jedes Konzert gekauft werden. Karten erhalten Sie über diese Seite oder alle Vorverkaufsstellen von München Ticket. Ihre Bestellungen werden ab Vorverkaufsbeginn in der Reihenfolge des Posteingangs bearbeitet.

 

ABENDKASSE

Vor den Abonnementkonzerten im Prinzregententheater öffnet die Abendkasse jeweils eine halbe Stunde vor Beginn der Einführungsveranstaltung, bei den ›Nachtmusiken‹ in der Pinakothek der Moderne um 20.45 Uhr, bei allen weiteren Konzerten jeweils eine Stunde vor Konzertbeginn. Bitte beachten Sie, dass an den Abendkassen nur Barzahlung möglich ist. Die Abendkassen sind in der Regel bis Vorstellungsbeginn geöffnet. Ein Nacheinlass ist nur bei Applaus möglich.

X
Menü