BMW CLUBKONZERTE

Berührungsängste waren gestern: 3 Clubs, 2 Orchester, 1 Idee. Ensembles des Münchener Kammerorchesters und der Münchner Philharmoniker spielen ›ihre‹ Musik in den Clubs der Stadt und machen Lust auf mehr Klassik.

Die ›BMW Clubkonzerte‹ in entspannter und kommunikativer Atmosphäre locken regelmäßig ein enthusiastisches, höchst aufmerksames junges Publikum an. Wo normalerweise getanzt wird, erklingt u.a. Musik von Arvo Pärt, Steve Reich, Franz Schubert, Dmitri Schostakowitsch und Hans Abrahamsen.

Eine Kooperation von Münchener Kammerorchester, Münchner Philharmonikern, Pacha, Harry Klein und Rote Sonne.

Mit freundlicher Unterstützung von BMW.

Karten für die ›BMW Clubkonzerte‹ erhalten Sie jeweils ab ca. vier Wochen vor der Veranstaltung über eventbrite.de

Abendkasse 15 € / ermäßigt 12 €, VVK 12 €  zzgl. Gebühr

BMW CLUBKONZERTE

Berührungsängste waren gestern: 3 Clubs, 2 Orchester, 1 Idee. Ensembles des Münchener Kammerorchesters und der Münchner Philharmoniker spielen ›ihre‹ Musik in den Clubs der Stadt und machen Lust auf mehr Klassik.

Die ›BMW Clubkonzerte‹ in entspannter und kommunikativer Atmosphäre locken regelmäßig ein enthusiastisches, höchst aufmerksames junges Publikum an, und wo normalerweise getanzt wird, erklingt u.a. Musik von Arvo Pärt, Steve Reich, Franz Schubert, Dmitri Schostakowitsch und Hans Abrahamsen.

Eine Kooperation von Münchener Kammerorchester, Münchner Philharmonikern, Pacha, Harry Klein und Rote Sonne.

Mit freundlicher Unterstützung von BMW.

Karten für die ›BMW Clubkonzerte‹ erhalten Sie jeweils ab ca. vier Wochen vor der Veranstaltung über eventbrite.de

Abendkasse 15 € / ermäßigt 12 €, VVK 12 €  zzgl. Gebühr

So lange ihr nicht in unsere Clubkonzerte kommen könnt, kommen unsere Clubkonzerte zu Euch ins Wohnzimmer!

Unser Streichquartett mit Musikerinnen und Musikern der Münchner Philharmoniker und des Münchener Kammerorchesters war zu Gast im Harry Klein und hat Henry Purcells »Fantasia G-Dur Z742« für Euch eingespielt – auf dass wir uns hier, in der Roten Sonne oder dem Pacha hoffentlich ganz bald wieder sehen!
Für spannende Visuals im Hintergrund sorgt Marlene Neumann aka VJ Proximal.

Viel zu lange haben wir die Münchner Clubs nicht mehr gemeinsam mit dem MKO Münchener Kammerorchester unsicher machen können. Ob das Warten bald ein Ende hat? Hier gibt es einen kleinen Sneak Peek.

X
Menü