NANCY SULLIVAN

Nancy Sullivan, 1967 in New Jersey geboren, erhielt ab ihrem vierten Lebensjahr Klavierunterricht, bevor sie mit acht Jahren zur Bratsche wechselte. Sie studierte an der ›Eastman School of Music‹ und schloss mit dem ›Bachelor of Music Degree‹ ihr Studium ab. Ein Stipendium der ›Fulbright Grant for Study Abroad‹ ermöglichte ihr Unterricht bei Prof. Thomas Riebl am Mozarteum in Salzburg, der zu einem Magisterabschluss führte.

 

Während ihrer Studienzeit in Österreich verbrachte Nancy Sullivan auch ein Jahr an der Prager Mozart Akademie, wo sie u. a. Kammermusikunterricht bei Sándor Végh, Maurice Bourge, Alexander Lonquich und Ana Chumachenko erhielt. 

 

Seit Dezember 1997 ist Nancy Sullivan Bratschistin beim MKO.

Menü