BMW CLUBKONZERTE

Zwei Orchester, drei Clubs, null Berührungsängste: Ensembles des Münchener Kammerorchesters und der Münchner Philharmoniker spielen ›ihre‹ Musik auch im Club. Musik in entspannter und kommunikativer Atmosphäre erreicht sowohl Clubgäste als auch etablierte Konzertbesucher.

2012 wagte das MKO erstmals den Schritt in die Club-Szene: im renommierten Club ›Harry Klein‹ traf ein Kammermusikensemble des MKO  auf ein höchst aufmerksames jugendliches Publikum.  Wo normalerweise getanzt wird, erklang Musik von Arvo Pärt, Steve Reich und Tom Johnson. Über die Jahre folgten weitere Auftritte im ›Bob Beaman‹ und erneut im ›Harry Klein‹ und es zeigte sich: Musik in entspannter und kommunikativer Atmosphäre erreicht sowohl Clubgäste als auch etablierte Konzertbesucher. Ab der Saison 2017/18 kommt nun der dritte Club hinzu, die ›Rote Sonne‹.

Unter dem Titel ›BMW Clubkonzerte – zwei Orchester, drei Clubs, null Berührungsängste‹ wird diese Tradition nun in Zusammenarbeit der Clubs mit dem Münchener Kammerorchester und den Münchner Philharmonikern fortgeführt.

Eine Kooperation von Münchener Kammerorchester, Münchner Philharmonikern, Bob Beaman Music Club, Harry Klein und Rote Sonne.

Mit freundlicher Unterstützung von BMW.

TERMINE UND PROGRAMM SAISON 2017/18

Samstag, 14. Oktober 2017, Harry Klein
Samstag, 3. März 2018, Rote Sonne
Samstag, 30. April 2018, Bob Beaman

Einlass: 20.30Uhr, Beginn: 21.00Uhr

Programm: wird noch bekannt gegeben.

Karten für die Termine erhalten Sie beim Harry Klein Club:

harrykleinclub.de/shop/tickets

Preise: VVK 12€
AK 15€ / ermäßigt 12€

 

Menü