Solidaritätsaktion „Freie MKO-Aushilfen“

Der Gestalter und Grafiker Gerwin Schmidt ist seit 10 Jahren ein enger künstlerischer Partner des Münchener Kammerorchesters. Ihm verdankt das MKO seine unverwechselbare visuelle Identität und das jährliche dem jeweiligen Saisonthema angepasste Erscheinungsbild. Für die „Wärme“-Saison hat Schmidt zahlreiche Bilder gefertigt, alle in Wasserfarben-Technik auf Zeichenpapier, im Format A4, datiert und signiert und in Holz gerahmt.

 

60 dieser Bilder stellt Gerwin Schmidt uns nun für eine Solidaritätsaktion unter dem Motto „Künstlerhilfe“ zur Verfügung, um damit eine Spendenaktion zu Gunsten der freien Orchesteraushilfen, die seit Jahren eng mit dem MKO zusammenarbeiten und ein fester und unverzichtbarer Teil unseres Konzertlebens sind, zu starten. Für diese freien Musiker sind zwischen März und Juli alle Projekte beim MKO weggebrochen, was teilweise dramatische Folgen hat.

Die ersten 60 Spenden mit einem Betrag ab 200 Euro (bitte mit Spendenzweck „Freie Aushilfen“) bekommen ein oder entsprechend mehrere Originale dieser Bilder.

 

Bitte schicken Sie uns die Nummer Ihres Wunschbildes oder Ihrer Wunschbilder an info@m-k-o.eu, damit wir es für Sie reservieren können. Ihre Spenden werden vollumfänglich an die freien Aushilfen weitergegeben.

SPENDEN

Spendenzweck: Freie Aushilfen

Kontoinhaber: Münchener Kammerorchester
IBAN: DE32 7002 0270 0000 2082 12
Hypovereinsbank München   

Gerwin Schmidt

Gerwin Schmidt ist einer der renommiertesten deutschen Kommunikationsdesigner und Plakatgestalter. Er führt nach seinem Design- und Malereistudium seit 1997 ein Designbüro in München und ist seit 2003 Professor für Kommunikationsdesign an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart. Seit 2010 betreut er das grafische Erscheinungsbild des MKO. Zu seinen Kunden gehören/ten neben dem MKO, Kulturinstitutionen wie z.B. das Bröhan-Museum Berlin, das DOKfest München, Die Neue Sammlung, das Haus der Kunst, die Staatsgalerie in Stuttgart, das MKK Ingolstadt, als auch Unternehmen wie Gaggenau und Bulthaup. Seine Arbeiten wurden bei zahlreichen internationalen Wettbewerben ausgezeichnet. Seit 2003 ist er Mitglied der AGI (Alliance Graphique Internationale). www.gerwin-schmidt.de @gerwinsaalfeld

Flüssige Wasserfarbe auf glattem Zeichenpapier (200 g/m2), A4, alle 2019, auf der Blattrückseite datiert und signiert.

X
Menü