Foto: Florian Ganslmeier

Sommerkonzert in der Villa Stuck 2020

Foto: Florian Ganslmeier

SOMMERKONZERT IN DER VILLA STUCK

23. Juli 2021, 18:30 Uhr

Künstlergarten der Villa Stuck

 

Ein Sommerabend im wunderbaren Künstlergarten der Villa Stuck und dazu Musik von W.A. Mozart, Othmar Schoeck und Ottorino Respighi. Das MKO und sein Chefdirigent Clemens Schuldt schließen diese Saison mit einem Sommerkonzert im Freien ab. Die langjährige Kooperation des Museums Villa Stuck und des Münchener Kammerorchesters führt auch diesen Sommer wieder zu einem einzigartigen Konzertabend. 

VSLOGO Villa Stuck

Münchener Kammerorchester

Clemens Schuldt, Leitung 

Programm

W.A. MOZART
Serenade Nr. 6 D-Dur KV 239 „Serenata notturna“

 

OTHMAR SCHOECK
Sommernacht op. 58 – Pastorales Intermezzo für Streichorchester nach dem Gedicht von Gottfried Keller

 

OTTORINO RESPIGHI 
Antiche danze ed arie – Suite Nr. 3

 

 

 

– keine Pause –

Einheitspreis: € 35

Preis für Mitglieder des MKO-Freundeskreises: € 25

 

Aufgrund der stark begrenzten Sitzplatzkapazität können für dieses Konzert keine weiteren Ermäßigungen gewährt werden.

Karten für das zweite Konzert an diesem Abend um 20.30 Uhr erhalten Sie über den Villa Stuck Förderverein unter folgendem Link:

Bei schlechtem Wetter finden die Konzerte am darauffolgenden Samstag, 24. Juli um 18:30 Uhr statt. Sollte das Konzert verschoben werden müssen, informieren wir Sie kurzfristig am Freitagvormittag per E-Mail. Bitte überprüfen Sie daher Ihren Posteingang.

X
Menü