Chaya Czernowin

© Christopher McIntosh

KOMPONISTENPORTRÄT Chaya Czernowin

16. Januar 2021, 22 Uhr, Pinakothek der Moderne, Rotunde

Einführungsgespräch mit mit Chaya Czernowin, 21 Uhr, Ernst von Siemens-Auditorium

CLEMENS SCHULDT Dirigent

MÜNCHENER KAMMERORCHESTER

PROGRAMM

›Ayre: Towed‹ through plumes, thicket asphalt, sawdust and hazardous air I shall not forget the sound of (2015)

 

›Anea Crystal‹ für zwei Streichquartette und ein Oktett (2008)

 

›Dam Sheon Hachol (Das Stundenglas rinnt noch)‹ für Streichorchester (1992/2002)

G:iG:i53. Komponistenporträt Chaya Czernowin – 16.1.2021

Kartenpreise € 30,- / Stehplatz € 15,-

Jugendkarte (≤ 28 Jahre) € 15,-

ZUR REIHE „NACHTMUSIK DER MODERNE“

Rotunde der Pinakothek der Moderne, Foto: Florian Ganslmeier

In jeder Saison widmet das Münchener Kammerorchester drei wichtigen Komponisten des 20. und 21. Jahrhunderts ein Porträt-Konzert, in dem Werke des jeweiligen Komponisten aus unterschiedlichen Schaffensperioden und in verschie­denen Besetzungen präsentiert werden. Diese drei Konzerte im besonderen Ambiente der Rotunde der Pinakothek der Moderne können Sie für € 75,- im Abonnement buchen und sparen somit über 17% gegenüber dem Einzelkartenpreis (einzeln € 30,- pro Konzert, Sitzplätze, freie Platzwahl).

 

NACHTFÜHRUNGEN DURCHS MUSEUM

Jeweils vor den Konzerten um 20 Uhr bietet die Pinakothek der Moderne Nachführungen durch Teile ihrer Ausstellung an – passend zum Thema des Abends.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und nur mit vorab gekaufter Konzertkarte möglich; Anmeldung für die Führung bis zwei Tage vor dem Konzert an programm@pinakothek.de.

KARTENBESTELLUNG

Auch für die Nachtmusik der Moderne kann hier ein Abonnementkonzert abgeschlossen werden, dass für eine Saison und alle drei Konzerte gültig ist. Natürlich können auch Einzelkarten für jedes Konzert gekauft werden. Karten erhalten Sie über diese Seite oder alle Vorverkaufsstellen von München Ticket. Ihre Bestellungen werden ab Vorverkaufsbeginn in der Reihenfolge des Posteingangs bearbeitet.

ABENDKASSE

Vor der ›Nachtmusik der Moderne‹ öffnet die Abendkasse ca. um 20:30 Uhr.

 

Alle Teilnehmer der Nachtführung können ihre Karten jeweils ab 19:45 Uhr vor dem Café im Wintergarten der Pinakothek der Moderne – gleich neben dem Treffpunkt zur Führung – abholen.

 

Bitte beachten Sie, dass an den Abendkassen nur Barzahlung möglich ist. Die Abendkassen sind in der Regel bis Vorstellungsbeginn geöffnet. 

X
Menü