Rafal Blechacz

© Harald Hoffmann

8. ABONNEMENTKONZERT

Donnerstag, 17. Juni 2021, 18 und 20:30 Uhr, Prinzregententheater

– keine Pause – 

RAFAŁ BLECHACZ Klavier

CLEMENS SCHULDT Dirigent

PROGRAMM

GEORG KATZER

›Streichermusik 1‹

 

WOLFGANG AMADEUS MOZART

Konzert für Klavier und Orchester KV 271 „Jenamy“ 

 

JUSTĖ JANULYTĖ

Auftragswerk der musica femina münchen e.V. für das MKO – URAUFFÜHRUNG

 

WOLFGANG AMADEUS MOZART

Symphonie Nr. 38 D-Dur KV 504 ›Prager‹

 

– keine Pause – 

Kartenpreise € 66,- / 55,- / 44,- / 33,-

Jugendkarte (≤ 28 Jahre) € 12,- 

 

Aufgrund des begrenzten Sitzplatzkontingents müssen wir Bestellungen für die NACHBARN-Saison noch auf eine Warteliste setzen. Bei der Sitzplatzvergabe werden Abonnenten bevorzugt. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Clemens Schuldt

Foto: Florian Ganslmeier

Clemens Schuldt

Foto: Marco Borggreve

Teil des Litauischen Kulturjahr ins Bayern

Mit Litauen verbindet das MKO nicht allein die beiden aus Litauen stammenden MKO-Musikerinnen Simona Venslovaite und Indrė Mikniene. Schon in den Proben zu „Elongation of Nights“ für die Eröffnung der Wärme-Saison durften wir mit der litauischen Komponistin Justė Janulytė arbeiten. Und so freut es uns noch mehr, dass wir mit der Uraufführung des Stücks ‚Apnea‘ von Justė Janulytė Teil des Litauischen Kulturjahrs in Bayern sind. Am 16. und 17. Juni werden wir hoffentlich das neue Werk in unserer Heimat, dem Prinzregententheater München, sowie beim Mozartfest Würzburg auf die Bühne bringen.

In Zeiten des Abstands und der Isolation möchten das Lithuanian Culture Institute und zahlreiche litauische Künstlerinnen und Künstler mit dem Kulturjahr eine „kulturelle Impfung gegen Distanz“ anbieten, indem sie ein Kaleidoskop der pulsierenden Kulturszene ihres Landes nach Deutschland bringen und kreative Dialoge zwischen Balten und Bayern entfachen​​​​​.

 

ABONNEMENTKONZERTE

Die eigene Konzertreihe des Münchener Kammerrochesters findet im Prinzregententheater in München statt. Pro Saison präsentiert sich das MKO in acht Konzerten. In der Regel wird die Hälfte des Konzerte vom Chefdirigenten des MKO, Clemens Schuldt, dirigiert. Weitere Konzerte werden von den Konzertmeistern des MKO, Yuki Kasai und Daniel Giglberger, oder Gastdirigenten geleitet.

Natürlich kann jedes Konzert einzeln besucht werden – mit einem Abonnement für die gesamte Reihe können Sie jedoch bis zu 30% im Vergleich zum Einzelkaufpreis sparen. 

 

KARTENBESTELLUNG

Für unsere Abonnementkonzerte im Prinzregententheater kann ein Abonnement abgeschlossen werden, dass für eine Saison (September bis Juli) gültig ist. Natürlich können auch Einzelkarten für jedes Konzert gekauft werden. Karten erhalten Sie über diese Seite oder alle Vorverkaufsstellen von München Ticket. Ihre Bestellungen werden ab Vorverkaufsbeginn in der Reihenfolge des Posteingangs bearbeitet.

 

ABENDKASSE

Vor den Abonnementkonzerten im Prinzregententheater öffnet die Abendkasse jeweils eine halbe Stunde vor Beginn der Einführungsveranstaltung, bei den ›Nachtmusiken‹ in der Pinakothek der Moderne um 20.45 Uhr, bei allen weiteren Konzerten jeweils eine Stunde vor Konzertbeginn. Bitte beachten Sie, dass an den Abendkassen nur Barzahlung möglich ist. Die Abendkassen sind in der Regel bis Vorstellungsbeginn geöffnet. Ein Nacheinlass ist nur bei Applaus möglich.

X
Menü