5. ABONNEMENTKONZERT

Donnerstag, 5. März 2020, 20 Uhr Prinzregententheater

© Marco Borggreve

EVGENI BOZHANOV Klavier
MÜNCHENER KAMMERORCHESTER
CLEMENS SCHULDT Dirigent

LUIGI DALLAPICCOLA ›Piccola musica notturna‹
MAURICE RAVEL Konzert für Klavier und Orchester G-Dur
FAUSTO ROMITELLI ›Flowing down too slow‹
WOLFGANG AMADEUS MOZART Symphonie Nr. 40 g-Moll KV 550

Schwebende Klangsphären reiben sich mit grell-gleißenden Fragmentierungen: der Italiener Fausto Romitelli arbeitet mit Kontrasten, die er mit einer schier eruptiven Ausdruckskraft verdichtet. Seine Klangfresken gleichen wirkungsvollen Inszenierungen, ohne sich ästhestisch einem Dogma zu unterwerfen. In diesem Sinn wirkt das Schaffen des 2004 verstorbenen Grenzgängers aus der Zeit gefallen – ähnlich wie bei Luigi Dallapiccola. Seine Kleine Nachtmusik von 1954, eine gemütvolle Reflexion der Romantik, steht im krassen Kontrast zur damaligen Nachkriegs-Avantgarde. Das kontrastiert wiederum mit dem Klavierkonzert in G-Dur, in dem Maurice Ravel an die Divertimento-Tradition von Mozart oder Saint-Saëns anknüpft. Dezidiert ›aufgelockert und brillant‹ sei das Werk, so Ravel – ›nicht auf Tiefe und dramatische Effekte‹ abzielend. Ganz anders die Symphonie Nr. 40 von Mozart, die sich sehr kontrastreich und ruhelos gibt – eruptiv wie Romitelli.

19.10 Uhr, Prinzregententheater: Konzerteinführung mit Dr. Meret Forster

Kartenpreise € 66,- / 55,- / 44,- / 33,-

Jugendkarte (≤ 28 Jahre) € 12,- 

05mar20:00MÜNCHEN, PRINZREGENTENTHEATER | 5. AbonnementkonzertEvgeni Bozhanov und das MKO unter Clemens Schuldt

Das Konzert ist Teil der Abonnementkonzerte des Münchener Kammerorchesters und steht damit auch unter dem Motto ›Wärme‹ der Saison 2019/20. Eine Übersicht zu allen kommenden Abonnemenkonzerten finden sie hier

 

ABONNEMENTKONZERTE

Die eigene Konzertreihe des Münchener Kammerrochesters findet im Prinzregententheater in München statt. Pro Saison präsentiert sich das MKO in acht Konzerten. In der Regel wird die Hälfte des Konzerte vom Chefdirigenten des MKO, Clemens Schuldt, dirigiert. Weitere Konzerte werden von den Konzertmeistern des MKO, Yuki Kasai und Daniel Giglberger, oder Gastdirigenten geleitet.

Natürlich kann jedes Konzert einzeln besucht werden – mit einem Abonnement für die gesamte Reihe können Sie jedoch bis zu 30% im Vergleich zum Einzelkaufpreis sparen. 

 

KARTENBESTELLUNG

Für unsere Abonnementkonzerte im Prinzregententheater kann ein Abonnementkonzert abgeschlossen werden, dass für eine Saison (September bis Juli) gültig ist. Natürlich können auch Einzelkarten für jedes Konzert gekauft werden. Karten erhalten Sie über diese Seite oder alle Vorverkaufsstellen von München Ticket. Ihre Bestellungen werden ab Vorverkaufsbeginn in der Reihenfolge des Posteingangs bearbeitet.

 

ABENDKASSE

Vor den Abonnementkonzerten im Prinzregententheater öffnet die Abendkasse jeweils eine halbe Stunde vor Beginn der Einführungsveranstaltung, bei den ›Nachtmusiken‹ in der Pinakothek der Moderne um 20.45 Uhr, bei allen weiteren Konzerten jeweils eine Stunde vor Konzertbeginn. Bitte beachten Sie, dass an den Abendkassen nur Barzahlung möglich ist. Die Abendkassen sind in der Regel bis Vorstellungsbeginn geöffnet. Ein Nacheinlass ist nur bei Applaus möglich.

X