4. ABONNEMENTKONZERT

Donnerstag, 23. Januar 2020, 20 Uhr Prinzregententheater

© Florian Ganslmeier / Anita Schmid

GEORG NIGL Bariton
HELMUT LACHENMANN Sprecher
MÜNCHENER KAMMERORCHESTER
CLEMENS SCHULDT Dirigent

RICHARD WAGNER ›Siegfried-Idyll‹
HANNS EISLER ›Ernste Gesänge‹ für Bariton und Streichorchester
LUDWIG VAN BEETHOVEN Auszüge aus ›Die Geschöpfe des Prometheus‹
HELMUT LACHENMANN ›…zwei Gefühle…‹, Musik mit Leonardo für Sprecher und Ensemble

Sein Siegfried-Idyll wollte Richard Wagner als Liebeserklärung an Cosima Wagner verstanden wissen. Die warmen, verklärten Klangfarben scheinen zugleich eine geborgene Privatheit zu erschaffen – eine ideale Welt als Refugium. In Hanns Eislers Ernsten Gesängen, seinem letzten vollendeten Werk, kann hingegen die harmonische Idylle nicht über eine Jenseitigkeit hinwegtäuschen – fernab vom Hier und Jetzt. Auf einem Text von Leonardo da Vinci basiert wiederum …zwei Gefühle… von Helmut Lachenmann. Hier lodert in den Schwefelfeuern der Vulkane Stromboli und Ätna eine ›brennende Begierde‹. In seiner Oper Das Mädchen mit den Schwefelhölzern von 1997 wird Lachenmann den Text wieder aufgreifen. Als Feuerbringer gilt Prometheus in der griechischen Mythologie als Urheber der menschlichen Zivilisation. In der Musik von Ludwig van Beethoven wird zugleich die Gefahr einer zerstörerischen Selbstüberschätzung hörbar – als menschliche Hybris.

Diskussionsreihe ›Wärme und Wallung‹
18.30 Uhr, Prinzregententheater

Kartenpreise € 66,- / 55,- / 44,- / 33,-

Jugendkarte (≤ 28 Jahre) € 12,- 

23jan20:00MÜNCHEN, PRINZREGENTENTHEATER | 4. AbonnementkonzertGeorg Nigl, Helmut Lachenmann und das MKO unter Clemens Schuldt

Das Konzert ist Teil der Abonnementkonzerte des Münchener Kammerorchesters und steht damit auch unter dem Motto ›Wärme‹ der Saison 2019/20. Eine Übersicht zu allen kommenden Abonnemenkonzerten finden sie hier

 

ABONNEMENTKONZERTE

Die eigene Konzertreihe des Münchener Kammerrochesters findet im Prinzregententheater in München statt. Pro Saison präsentiert sich das MKO in acht Konzerten. In der Regel wird die Hälfte des Konzerte vom Chefdirigenten des MKO, Clemens Schuldt, dirigiert. Weitere Konzerte werden von den Konzertmeistern des MKO, Yuki Kasai und Daniel Giglberger, oder Gastdirigenten geleitet.

Natürlich kann jedes Konzert einzeln besucht werden – mit einem Abonnement für die gesamte Reihe können Sie jedoch bis zu 30% im Vergleich zum Einzelkaufpreis sparen. 

 

KARTENBESTELLUNG

Für unsere Abonnementkonzerte im Prinzregententheater kann ein Abonnementkonzert abgeschlossen werden, dass für eine Saison (September bis Juli) gültig ist. Natürlich können auch Einzelkarten für jedes Konzert gekauft werden. Karten erhalten Sie über diese Seite oder alle Vorverkaufsstellen von München Ticket. Ihre Bestellungen werden ab Vorverkaufsbeginn in der Reihenfolge des Posteingangs bearbeitet.

 

ABENDKASSE

Vor den Abonnementkonzerten im Prinzregententheater öffnet die Abendkasse jeweils eine halbe Stunde vor Beginn der Einführungsveranstaltung, bei den ›Nachtmusiken‹ in der Pinakothek der Moderne um 20.45 Uhr, bei allen weiteren Konzerten jeweils eine Stunde vor Konzertbeginn. Bitte beachten Sie, dass an den Abendkassen nur Barzahlung möglich ist. Die Abendkassen sind in der Regel bis Vorstellungsbeginn geöffnet. Ein Nacheinlass ist nur bei Applaus möglich.

X