8. ABONNEMENTKONZERT
Donnerstag, 27. Juni 2019, 20 Uhr Prinzregententheater

Credit: Francois Sechet

Credit: Francois Sechet

JEAN-GUIHEN QUEYRAS Violoncello

CLEMENS SCHULDT Dirigent

JOHN CAGE ›The Seasons‹
TRISTAN MURAIL Konzert für Violoncello und Orchester, Auftragswerk des MKO und des Orchestre des Pays de Savoie – DEUTSCHE ERSTAUFFÜHRUNG

***
ROBERT SCHUMANN Symphonie Nr. 1 B-Dur op. 38 ›Frühling‹

›O wende, wende Deinen Lauf / Im Thale blüht der Frühling auf‹, lauten die Verse aus einem Gedicht von Adolf Böttger, die sich dem musikalischen Motto von Schumanns erster Symphonie unterlegen lassen. Der Komponist war 30 Jahre alt, seit wenigen Monaten mit Clara verheiratet und getragen vom Höhenflug der Inspiration. Innerhalb von vier Tagen und Nächten war die Partitur entworfen. Auf einem Ballett für Merce Cunningham beruht John Cages erstes Orchesterwerk von 1947. In Anlehnung an indische und fernöstliche Philosophie, die der einstige Schönberg-Schüler kurz zuvor für sich entdeckt hatte, wird der Wandel der vier Jahreszeiten als unwandelbarer Zyklus von Ruhe, Neuschöpfung, Erhaltung und Zerstörung vorgestellt. Magmaartige, enorm wandelbare Klangströme bestimmen die Arbeiten Tristan Murails, Jahrgang 1947. Konzertantes spielte dabei bisher kaum eine Rolle – für Jean-Guihen Queyras jedoch hat sich der Franzose der traditionsbeladenen Aufgabe angenommen.

19.10 Uhr Konzerteinführung

 

Mit freundlicher Unterstützung von Prof. Dr. Georg Nemetschek.

Kartenpreise € 66,- / 55,- / 44,- / 33,-

Jugendkarte (≤ 28 Jahre) € 12,- 

Kartenbestellformular

27jun20:00MÜNCHEN, PRINZREGENTENTHEATER | 8. Abonnementkonzert

Menü