8. Abonnementkonzert


Donnerstag, 22. Juni 2017, 20 Uhr Prinzregententheater

KIT ARMSTRONG

 Klavier

JOHN STORGÅRDS

 Dirigent

 

JOSEPH HAYDN Sinfonie Nr. 96 D-Dur Hob.I:96 ›The Miracle‹

GYÖRGY LIGETI Konzert für Klavier und Orchester

***

CHRISTIAN MASON ›Aimless Wonder‹ Auftragswerk des MKO – URAUFFÜHRUNG

JOSEPH HAYDN Sinfonie Nr.102 B-Dur Hob.I:102

›Von Haydn lässt sich lernen, wie man die klarste Wirkung mit den einfachsten Mitteln erreicht‹, hat György Ligeti erklärt, als er sich um 1990 intensiv mit den Partituren des Klassikers auseinandersetzte: Bei der Arbeit an seinem Violinkonzert beschäftigte den Ungarn die Frage, wie sich ›überflüssige Komplexität vermeiden‹ ließe. Mikrotonalität und unterschiedlichste harmonische Systeme, ein immenses Spektrum von ethnischen Einflüssen, dazu rhythmisch-metrische Vexierspiele und eine geradezu aberwitzige instrumentale Virtuosität: Ligetis späte Solokonzerte stellen in der Tat extreme Ansprüche an Intellekt und Motorik. Dennoch sind sie bereits ins Repertoire zahlreicher bedeutender Instrumentalisten eingegangen. John Storgårds und das MKO komplettieren die Haydn-Ligeti-Programme jeweils mit Streicherstücken der jüngeren Gegenwart.

19.10 Uhr Konzerteinführung mit Meret Forster.

 

Das Konzert wird mitgeschnitten und am 28. Juni 2017 ab 20.03 Uhr im Programm BR-Klassik gesendet.

Kartenpreise € 63,- / 53,- / 42,- / 31,-

Jugendkarte (≤ 28 Jahre) € 12,- 

Kartenbestellformular

22jun20:00München, Prinzregententheater | 8. Abonnementkonzert

Menü