8. Abonnementkonzert


Donnerstag, 14. Juni 2018, 20 Uhr Prinzregententheater

AARON PILSAN

Klavier

JOHN STORGÅRDS

Dirigent

 

JOSEPH HAYDN Sinfonie Nr. 98 B-Dur

GYÖRGY LIGETI Kammerkonzrt für 13 Instrumente

***

FRANZ SCHUBERT/ FRANZ LISZT ›Wanderer-Fantasie‹

JOSEPH HAYDN Sinfonie Nr.104 D-Dur ›London / Salomon‹ 

Höchste instrumentale Anforderungen zum Abschluss der Haydn-Ligeti-Reihe unter Leitung von John Storgårds: ›Dieses viersätzige Werk ist insofern ein Konzert, als alle 13 Spieler als virtuose Solisten eingesetzt und gleichrangig behandelt werden‹, sagt György Ligeti über sein Kammerkonzert, das 1969/70 entstand und eine bedeutende Zwischenstation in der stilistischen Entwicklung des Komponisten markiert. Dass der horrend schwierige Klaviersatz von Schuberts 1822 entstandener Wanderer-Fantasie ein ganzes Orchester mit zwei Händen packen zu wollen scheint, ist schon Robert Schumann aufgefallen. Das Stück ruft förmlich nach dem Farbangebot des Orchesters, insofern ist die große Besetzung in Franz Liszts Bearbeitung nur konsequent. Der späte Haydn kommt da mit vergleichsweise sparsameren Mitteln aus – Triumph des Geistes über die Materie.

19.10 Uhr Konzerteinführung
Studentinnen und Studenten der LMU München / Institut für Musikpädagogik erarbeiten eine Konzerteinführung unter der Leitung von Dr. Tobias E. Mayer.

In Zusammenarbeit mit der LMU München

Das Konzert wird mitgeschnitten und im Programm BR-Klassik gesendet.

Kartenpreise € 66,- / 55,- / 44,- / 33,-

Jugendkarte (≤ 28 Jahre) € 12,- 

Kartenbestellformular

14jun20:00MÜNCHEN, PRINZREGENTENTHEATER | 8. Abonnementkonzert

Menü