Mai, 2020

07Mai20:00ABGESAGT14. MÜNCHENER AIDS-KONZERT - ABGESAGT

Details

Die Vorfreude war schon riesig, aber zu unserem großen Bedauern sehen wir uns gezwungen, das 14. Aidskonzert am 7. Mai 2020 abzusagen. Die prognostizierte Entwicklung der Corona-Krise mach eine Durchführung des Konzerts Anfang Mai höchst unsicher. Das betrifft die Planung der beteiligten Solisten und Gastmusiker ebenso wie den Kartenverkauf und die große Tombola. Durch dieses komplexe Zusammenspiel und die notwendigen Vorläufe ist auch keine Verschiebung des Aids-Konzerts möglich.

Trotzdem möchten wir etwas tun, um die Münchner Aids-Hilfe auch in diesem Jahr zu unterstützen! Nicht zuletzt haben wir es bei den HIV-Positiven mit einer auch in der Corona-Krise betroffenen Risikogruppe zu tun, was auch die Aidshilfe vor neue Herausforderungen stellen wird.
Wir freuen uns auch, wenn Sie Ihre beim MKO gekauften Karten in eine Spende umwandeln.

Weitere Informationen zur Erstattung

ARABELLA STEINBACHER Violine
MICHAEL VOLLE Bariton
GABRIELA SCHERER Sopran
ALEXEJ GERASSIMEZ Percussion
THE KING’S SINGERS
CLEMENS SCHULDT Dirigent
MAXIMILIAN MAIER Moderator

Werke von Gioachino Rossini, Richard Strauss, Astor Piazzolla u.a.
Im Anschluss an das Konzert findet ein Fest mit den beteiligten Künstlern im Gartensaal statt, zu dem alle Konzertbesucher herzlich eingeladen sind.
Das Konzert wird live im Programm BR-Klassik übertragen.
Der Erlös des Konzerts kommt der Münchner Aids-Hilfe zugute.

Das Münchener Aids-Konzert soll im Unterschied zu anderen Gala-Veranstaltungen das gesamte Konzert-Publikum ansprechen. Deshalb versuchen wir, die Kartenpreise in einem vertretbaren Rahmen zu halten, der im Wesentlichen die Kosten des Konzerts abdeckt. Umso mehr freuen wir uns über Spenden.
Spendenkonto: IBAN: DE73 7002 0270 0015 5585 00, BIC: HYVEDEMMXXX Empfänger: Münchener Kammerorchester

Uhrzeit

(Donnerstag) 20:00

Ort

Prinzregententheater München

Prinzregentenpl. 12, 81675 München

Kommentare sind geschlossen.

X
Menü