Das MKO gratuliert seinem Partnerorchester herzlichst zum ersten Platz beim 9. Deutschen Orchesterwettbewerb

Das Puchheimer Jugendkammerorchester wurde schon so oft und mit so hochwertigen Auszeichnungen gewürdigt, dass man beinahe versucht ist, es als selbstverständlich anzusehen, dass dieses Streicherensemble aus 25 Jugendlichen von 11 bis 20 Jahren unter Leitung von Peter Michielsen am gestrigen Montag in Ulm den – alle vier Jahre stattfindenden – Deutschen Orchesterwettbewerb in der Kategorie Jugendkammerorchester gewonnen hat.

Um daran überhaupt teilnehmen zu können, musste sich das Orchester im November vergangenen Jahres zunächst einmal im Bayerischen Orchesterwettbewerb durchsetzen. Dort erreichten sie eine traumhaft hohe Punktzahl und zogen als einziger bayerischer Vertreter ihrer Kategorie in den deutschlandweiten Wettbewerb ein.

4500 Musiker nahmen am 9. Deutschen Orchesterwettbewerb teil. In der Kategorie ›Jugendkammerorchester‹ waren neun Bewerber aus neun verschiedenen Bundesländern angetreten und es ist ein fantastischer Erfolg für das PJKO, von einem derartigen Wettbewerb mit einem ersten Platz nach Hause zu fahren!

Die Jury würdigte den ›bestechend schönen Klang‹ des Orchesters und hob das vom Orchesterleiter Peter Michielsen zusammengestellte Programm mit Werken von Schubert, Tschaikowsky und Ginastera, als ausgesprochen anspruchsvoll hervor. Auch die fast sprichwörtliche jugendliche Frische und Leichtigkeit, das kommunikative, einander zugewandte Musizieren des Orchesters haben großen Eindruck hinterlassen.

(Lisa Buchner)

pjko.de

Menü